Saturday, 21.07.18
home Gemeinschaftsgrab Feuer- & Seebestattung Bestattungsgebühren Trauerfeier
Grabstätte
Gemeinschaftsgrab
Grabbeigaben
Kindergrab
Trauerfloristik
weiteres Grabstätte ...
Bestattungsarten
Feuerbestattung
Seebestattung
Erdbestattung
Luftbestattung
weitere Bestattungsarten...
Bestattungskosten
Kosten Grabstätte
Bestattungsgebühren
Bestattungsvorsorge
Auslandsrückholgarantie
weitere Kosten ...
Vorschriften Bestattung
Bestattungsgesetz
Bestattungspflicht
Bestattungsverfuegung
Störung der Totenruhe
weitere Vorschriften ...
Todesfall
Sechswochenamt
Leichenschmaus
Trauerfeier
Todesanzeige
Planung einer Beerdigung
Trauerverarbeitung in verschiedenen Religionen und Ländern
weiteres Todesfall ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feed
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Diamantbestattung

Diamantbestattung




Die Bestattung mit einem Diamanten ist noch eine recht junge und außergewöhnliche Form. Um diesen Diamanten anzufertigen wird ein Teil der Asche des Verstorbenen in einen Diamanten eingebunden und dient so als Erinnerung an den Verstorbenenen.

Mit einem speziellen Druck-Verfahren und bei hohen Temperaturen wird der Kohlenstoff aus der Asche behandelt und gewinnt schließlich so seine Diamantenform. So erhält der Kunde einen echten Diamanten. Aus der Herstellung kann der Rohdiamant bestellt werden, aber auch mit einem vorher ausgewählten Schliff.



Um einen solchen Diamanten herzustellen kann es eine Weile dauern und Angehörige müssen mit einer mehrwöchigen Wartezeit rechnen. Auch die Kosten für eine solche Behandlung könnten einmalig für den Diamanten recht hoch sein. Dazu kommen Überführungsgebühren, da in Deutschland eine solche Bestattung nicht möglich ist.

Angehörige betonen den Erinnerungswert den ein solches Schmuckstück für sie hat. So haben sie die Erinnerung an den Verstorbenen stets bei sich oder in der Nähe, beispielsweise als Ring am Finger oder in einem Amulett. Sie sollten sich jedoch darüber im Klaren sein, dass es nicht möglich ist, die Asche des Verstorbenen gänzlich in einen solchen Diamanten einzuarbeiten.

In Deutschland ist es allerdings bisher nicht möglich diese Art der Bestattung durchzuführen, denn es herrscht Bestattungszwang. Allerdings gibt es Möglichkeiten durch eine Überführung in niederländische Bestattungsunternehmen von dort ein Teil der Asche zu entnehmen. Die Bestattungsgesetze lassen dort einen Auftrag zur Bestattung mit Diamant eher zu.



Das könnte Sie auch interessieren:
Herzbestattung

Herzbestattung

Herzbestattung Die Herzbestattung ist eine veraltete und legendäre Form der Bestattung. Hierbei wird das Herz getrennt vom restlichen Teil des Körpers bestattet. Eine solche Form der Bestattung ...
Luftbestattung

Luftbestattung

Luftbestattung Wie läuft eine Luftbestattung? Eine noch recht junge, aber beliebte Variante der Bestattung ist die Bestattung zur Luft. Diese setzt die vorherige Verbrennung des Leichnams voraus. ...
Bestattung