Thursday, 21.02.19
home Gemeinschaftsgrab Feuer- & Seebestattung Bestattungsgebühren Trauerfeier
Grabstätte
Gemeinschaftsgrab
Grabbeigaben
Kindergrab
Trauerfloristik
weiteres Grabstätte ...
Bestattungsarten
Feuerbestattung
Seebestattung
Erdbestattung
Luftbestattung
weitere Bestattungsarten...
Bestattungskosten
Kosten Grabstätte
Bestattungsgebühren
Bestattungsvorsorge
Auslandsrückholgarantie
weitere Kosten ...
Vorschriften Bestattung
Bestattungsgesetz
Bestattungspflicht
Bestattungsverfuegung
Störung der Totenruhe
weitere Vorschriften ...
Todesfall
Sechswochenamt
Leichenschmaus
Trauerfeier
Todesanzeige
Planung einer Beerdigung
Trauerverarbeitung in verschiedenen Religionen und Ländern
Bekanntgabe
weiteres Todesfall ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feed
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Nekrolog - Nachruf

Nekrolog


Was ist ein Nekrolog? Der Nekrolog ist ein Nachruf an einen Verstorbenen und fest in der Trauerkultur verankert. Heute ist es üblich einen Nachruf als Zeitungsanzeige zu schalten, um den Verstorbenen zu gedenken und auf sein Leben zurückzublicken.

Schon in der Antike war es üblich eine Rede für den Verstorbenen zu halten oder auch Gedichte in Gedenken an das Leben und Wirken des Verstorbenen zu verfassen. Es entstanden sogar rhetorische Regeln für die Verfassung von Nekrologen. Damit begann die Erstellung der Texte als Teil der Trauerkultur.



Auch im Mittelalter wurde die Idee des Nachrufes aufgegriffen. In Klöstern und Stiften wurde ganze Totenverzeichnisse angefertigt. Die Verstorbenen waren mit Namen verzeichnet und wurden so in die Trauergebete bewusst einbezogen.

Heute ist es üblich für die Bekanntmachung des Todes oder als Nachruf eine Anzeige in der Zeitung zu schalten oder auch Briefe an Verwandte und Bekannte zu schreiben. Oft geschieht dies auch durch das Unternehmen bei dem der Verstorbene zuletzt gearbeitet hat.

Für Alleinstehende ohne Angehörige ist es möglich einen Nachruf vorzubereiten. Hierbei wird der Text über eine Firma elektronisch oder schriftlich gespeichert und so über den Tod hinaus verfügbar. Wenn es zu einem Todesfall kommt, kann der Nachruf später trotzdem noch im Auftrag erfüllt werden.



Das könnte Sie auch interessieren:
Bekanntgabe

Bekanntgabe

Wie man eine Bestattung bekannt gibtEine Bestattung bekannt zu machen ist leider nicht so einfach. Schließlich ist eine geliebte Person verstorben, wo es nun darum geht diese richtig zu verabschieden. ...
Organspende

Organspende

Organspende Was für einen den Tod bedeutet, kann gleichzeitig für einen anderen Menschen das Leben sein. Dies ist auch das besondere Merkmal, der Organspende. Bei dieser Operation werden Organe von ...
Bestattung