Saturday, 21.07.18
home Gemeinschaftsgrab Feuer- & Seebestattung Bestattungsgebühren Trauerfeier
Grabstätte
Gemeinschaftsgrab
Grabbeigaben
Kindergrab
Trauerfloristik
weiteres Grabstätte ...
Bestattungsarten
Feuerbestattung
Seebestattung
Erdbestattung
Luftbestattung
weitere Bestattungsarten...
Bestattungskosten
Kosten Grabstätte
Bestattungsgebühren
Bestattungsvorsorge
Auslandsrückholgarantie
weitere Kosten ...
Vorschriften Bestattung
Bestattungsgesetz
Bestattungspflicht
Bestattungsverfuegung
Störung der Totenruhe
weitere Vorschriften ...
Todesfall
Sechswochenamt
Leichenschmaus
Trauerfeier
Todesanzeige
Planung einer Beerdigung
Trauerverarbeitung in verschiedenen Religionen und Ländern
weiteres Todesfall ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feed
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Friedhofssymbole

Friedhofssymbole


Auf Friedhöfen wird bei Grabstätten eine sehr vielfältige Symbolik genutzt. Diese ist meist im Grabstein eingraviert oder zusätzlich zum Grab hinzugefügt. Meist sind diese Symbole bewusst gewählt und stehen im Zusammenhang mit dem Leben des Verstorbenen.

Beispielsweise gibt es typische Zeichen für Tod und Trauer. So steht das griechische Kreuz mit den Buchstaben Alpha und Omega für die Vergänglichkeit und das begrenzte irdische Leben. Dieses ist meist einfach zu erstellen und braucht wenig künstlerisches Können. Die Symbolkraft ist trotzdem sehr stark und wirkungsvoll auf den Betrachter.



Zusätzlich werden oft auch Symbole mit der Bedeutung von Tugend, Weisheit und Gerechtigkeit genutzt. Auch auf jüdischen Grabstätten ist dies ein weit verbreitetes Zeichen. Es stellt auch das fromme Leben und die Gegenwart Gottes dar. Hierbei sind besonders häufig betende Hände auf den Grabinschriften zu sehen.

Auch siebenarmige Leuchter sind vereinzelt auf Friedhöfen zu finden. Sie sind ein Symbol für Begrabene jüdischen Glaubens. Es soll die Gegenwart Gottes zeigen und als lichtspendender Leuchter ein Wegweiser im Leben darstellen.

Auch Symbole der Liebe sind auf den Grabsteinen der Friedhöfe oft wiederzufinden. Hierbei handelt es sich um Taubenmotive für den Frieden oder auch eine Rose als Zeichen der Liebe und Treue.



Das könnte Sie auch interessieren:
Aschengefäße

Aschengefäße

Aschengefäße Für eine Einäscherung ist es üblich die Asche des Verstorbenen in ein Aschengefäß einzufüllen. Dies ist üblich um die Überreste würdevoll und mit wenig Raumbedarf zu verschließen. Für die ...
Epitaph

Epitaph

Epitaph - Grabinschrift Welche Grabinschrift (Epitaph) oder Widmung auf den Grabstein ? Der Begriff Epitaph bezeichnet eine Grabinschrift, die passend für den Verstorbenen und sein Leben auf den ...
Bestattung