Saturday, 21.07.18
home Gemeinschaftsgrab Feuer- & Seebestattung Bestattungsgebühren Trauerfeier
Grabstätte
Gemeinschaftsgrab
Grabbeigaben
Kindergrab
Trauerfloristik
weiteres Grabstätte ...
Bestattungsarten
Feuerbestattung
Seebestattung
Erdbestattung
Luftbestattung
weitere Bestattungsarten...
Bestattungskosten
Kosten Grabstätte
Bestattungsgebühren
Bestattungsvorsorge
Auslandsrückholgarantie
weitere Kosten ...
Vorschriften Bestattung
Bestattungsgesetz
Bestattungspflicht
Bestattungsverfuegung
Störung der Totenruhe
weitere Vorschriften ...
Todesfall
Sechswochenamt
Leichenschmaus
Trauerfeier
Todesanzeige
Planung einer Beerdigung
Trauerverarbeitung in verschiedenen Religionen und Ländern
weiteres Todesfall ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feed
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Datenschutz
Epitaph

Epitaph - Grabinschrift



Welche Grabinschrift (Epitaph) oder Widmung auf den Grabstein ? Der Begriff Epitaph bezeichnet eine Grabinschrift, die passend für den Verstorbenen und sein Leben auf den Grabstein gesetzt oder gehauen wird. Der Brauch den Stein mit einem Spruch oder einer Widmung zu versehen ist so alt wie die Bestattungskultur selbst.



Bei einem Grabstein sind den Angehörigen keine Grenzen in der Gestaltung gesetzt. Je mehr der Verstorbenen noch zu Lebzeiten seine Wünsche diesbezüglich geäußert hat, desto einfacher wird es für sie. Ansonsten haben die Verwandten bei der Bestellung die Qual der Wahl.

Denn in der Anfertigung können sie in der Inschrift, Bearbeitungsform, Schrifttyp- und größe entscheiden. Dazu tritt eine große Auswahl an Farben und Symbolen, die in den Grabstein eingearbeitet werden können und lässt somit die Entscheidung schwierig werden.

Für die Beschriftung des Grabes ist es üblich den Namen sowie das Geburts- und Sterbedatum auf den Stein zu setzen. Dazu ist es üblich einen Spruch, Bibelvers, Zitate oder Gedanken dazuzusetzen. Meist steht es im direkten Zusammenhang mit dem Leben des Verstorbenen oder auch mit seinem Todesfall.

Oft handelt es sich bei der Grabinschrift um mehr als nur ein kurzer Nachruf. Es kommt vor, dass die Bedeutung verschlüsselt bleibt oder ein Zitat des Verstorbenen selbst ist. Besonders an Grabsteinen berühmter Menschen finden sich besondere Inschriften oder Gedichte, die an deren Leben erinnern sollen.



Das könnte Sie auch interessieren:
Aschengefäße

Aschengefäße

Aschengefäße Für eine Einäscherung ist es üblich die Asche des Verstorbenen in ein Aschengefäß einzufüllen. Dies ist üblich um die Überreste würdevoll und mit wenig Raumbedarf zu verschließen. Für die ...
Epitaph

Epitaph

Epitaph - Grabinschrift Welche Grabinschrift (Epitaph) oder Widmung auf den Grabstein ? Der Begriff Epitaph bezeichnet eine Grabinschrift, die passend für den Verstorbenen und sein Leben auf den ...
Bestattung