Friday, 20.10.17
home Gemeinschaftsgrab Feuer- & Seebestattung Bestattungsgebühren Trauerfeier
Grabstätte
Gemeinschaftsgrab
Grabbeigaben
Kindergrab
Trauerfloristik
weiteres Grabstätte ...
Bestattungsarten
Feuerbestattung
Seebestattung
Erdbestattung
Luftbestattung
weitere Bestattungsarten...
Bestattungskosten
Kosten Grabstätte
Bestattungsgebühren
Bestattungsvorsorge
Auslandsrückholgarantie
weitere Kosten ...
Vorschriften Bestattung
Bestattungsgesetz
Bestattungspflicht
Bestattungsverfuegung
Störung der Totenruhe
weitere Vorschriften ...
Todesfall
Sechswochenamt
Leichenschmaus
Trauerfeier
Todesanzeige
Planung einer Beerdigung
Trauerverarbeitung in verschiedenen Religionen und Ländern
weiteres Todesfall ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feed
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Sechswochenamt

Sechswochenamt


Das Sechswochenamt ist ein wichtiger Bestandteil des katholischen Trauerjahres. Hierbei wird sechs Wochen nach dem Tod eines Verwandten eine Messe in Gedenken an den Verstorbenen abgehalten.

Die Dauer von sechs Wochen stammt aus der Fastenzeit zu Ostern. Sie symbolisiert eine Zeit der Besinnung und des zurückgezogenen Lebens. Das Sechswochenamt soll das Ende der ersten Trauerphase zeigen. Es spendet den Verwandten Trost, Hoffnung und Kraft um mit dem Tod des nahen Menschen umzugehen.



Das Sechswochenamt ist ein wichtiger Teil in der Trauerarbeit. Schon aus psychologischen Gründen ist es wichtig, nach dieser ersten Schockphase den Trauernden zu begleiten und ihm Trost zu spenden. Dazu soll es das Ende dieser Schockphase einleiten und die Zeit für neue Hoffnung einleiten.

Für den Gottesdienst des Sechswochenamtes wird eine übliche Trauerfeier gegeben. Es soll vor allem Trost spenden und zeigen, dass das Leben des Verstorbenen nicht vergessen bleibt. Auch der Ablauf des Gottesdienstes ist ähnlich einer normalen Messe und zeigt so auch das fortwährende Leben nach dem Tode.

Nach einem Jahr wird dazu das Jahrgedächtnis abgehalten. Es hat die gleiche Bedeutung wie das Sechswochenamt und steht für das Ende des Trauerjahres.



Das könnte Sie auch interessieren:
Exsequien

Exsequien

Exsequien - Messfeier Was ist ein Exsequien Exsequien bezeichnen eine kirchliche Messfeier. Diese beinhaltet viele Riten und Handlungen, die Tod und Bestattung des Verstorbenen begleiten. Zu den ...
Kondolenz

Kondolenz

Kondolenz Die Kondolenz ist ein wesentlicher Bestandteil in der heutigen Trauerkultur. Hierbei drücken Bekannte und Freunde des Verstorbenen den Angehörigen ihr Beileid aus. Dies ist auf verschiedenen ...
Bestattung